Das Quanten-Theater

Themen selber transformieren – einfach mit zwei Händen

Wie entsteht deine Erlebniswelt?

Alles besteht aus Licht und Information. Ich könnte auch sagen, aus den Quanten und deiner Aufmerksamkeit. Darum kommt es sehr darauf an, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest, denn genau das wirst du in deine Realität ziehen. Das hört sich jetzt sehr einfach an, und das ist es in der Tat.

Was ist, wenn du den Ausgang nicht mehr findest?

Manchmal stecken wir so tief in unseren Lebensthemen, dass wir dankbar sind, wenn uns jemand den Weg zurück ins Licht zeigt. Dieses Licht wohnt direkt in uns selbst – ja, auch in dir! Und nun geht es nur noch darum, es zu finden. Denn du hast das Recht, hier auf diesem Planeten glücklich zu sein, und zwar hier und jetzt!

So entstand das Quanten-Theater?

Das Quanten-Theater kam als Impuls meiner Seele zu mir, als ich es gerade dringend brauchte. Es wirkte zu meinem Erstaunen innerhalb weniger Minuten. Dann begann ich zu experimentieren und erlebte eine Transformation nach der anderen, und zwar in der leichtesten Art, die ich bisher kenne. Denn ich brauche dafür nur meine beiden Hände. So kam der nächste Impuls:

Daran möchte ich dich teilhaben lassen!

Freude lässt sich unendlich vermehren, wenn sie geteilt wird. Und sicher freust du dich auch, wenn du dein Leben auf einfache Weise leichter machen kannst, stimmt’s?

Ist das Quanten-Theater auch für dich geeignet?

Damit du die gleichen Erfolge damit erlebst wie ich, möchte ich ganz ehrlich zu dir sein. Denn es gibt tatsächlich ein paar Voraussetzungen. Da du dich selbst am besten kennst, fühl dich bitte mal kurz in die folgenden Sätze hinein. Wenn du dich darin wiederfinden kannst, dann bist du hier genau richtig:

  • Du bist bereit, ab jetzt die Verantwortung für dich selbst und dein Leben zu übernehmen.
  • Du willst endlich die Opferschleife verlassen und bewusster Schöpfer sein.
  • Du möchtest spielerisch leichte Möglichkeiten der Transformation kennen lernen und für dich selbst anwenden.
  • Du bist bereit, deine eigenen Anteile wieder nach Hause zu holen und dadurch Frieden und Harmonie in dein Leben einziehen zu lassen.
  • Du arbeitest selbst mit Klienten und/oder mit der Zweipunkt-Methode und bist offen für neue Ideen.

Solltest du dich allerdings mit den folgenden Sätzen identifizieren, dann brauchst du danach nicht mehr weiterlesen:

  • Du machst lieber deine Außenwelt oder andere Menschen für dein Leben verantwortlich.
  • Du willst nichts in deinem Leben verändern.
  • Du hast keine Lust, Schöpfer zu sein.
  • Du hast keine Zeit für dich übrig.
Du willst tatsächlich Schöpfer deines Lebens sein? Super!
Dann erzähle ich dir jetzt, was dich erwartet.

35 Anleitungs-Videos habe ich für dich erstellt und zusätzlich hast du noch Zugang zu 5 kompletten Webinar-Videos. Du bekommst also einen sehr umfangreichen, einzigartigen und zugleich sehr einfachen Quanten-Selbstlern-Kurs zu vielen Lebensthemen. Hier ein Einblick, was dich alles erwartet:

  • in Frieden kommen mit Menschen
  • Ängste transformieren
  • Mangel auflösen
  • Glaubenssätze verwandeln
  • Gegensätze vereinen
  • dem inneren Kind begegnen
  • die Zauberperle
  • Herz und Verstand vereinen
  • die Frau und den Mann in dir vereinen
  • die beste Lösung für alle (eigene Erfahrungen)
  • Depression begegnet Lebensfreude
  • Ja zum Leben
  • Loslassen von Süchten
  • Traumpartner einladen
  • die göttliche Ordnung (ein Joker)
  • in die eigene Kraft kommen
  • mit dem Urvertrauen verbinden
  • Entscheidungen testen
  • den Körper in Balance bringen
  • Fragen ins Feld
  • der Seele, dem Wahren Selbst begegnen
  • dem Zukunfts-Ich oder dem Parallel-Ich begegnen
  • Programmierungen löschen
  • Blockaden transformieren
  • der Loslass-Ballon
  • Selbstwert / Selbstliebe aktivieren
  • die Quanten-Waschmaschine (ein weiterer Joker)
  • und vieles andere mehr

 

Und es gibt noch mehr

Außer einer Vielzahl von einfach erklärten Videos gibt es zusätzlich schriftliche Unterlagen, die du dir auf deinen Computer runterladen und ausdrucken kannst. Alles sehr einfach erklärt, so dass du es ganz leicht selber machen kannst.

Zusätzlich kannst du dich in einem geschützten Schöpfer-Raum mit anderen Mitschöpfern austauschen und auch Fragen stellen. Alleine die Erfahrungen der Mitschöpfer bieten dir sehr wertvolle Tipps und zeigen dir, was möglich ist. Du wirst begeistert sein und wirklich staunen!

 

Das alles erwartet dich im QuantenTheater:

  • Umfangreiche Unterlagen und eine große Auswahl an kurzen, einfachen Anleitungs-Videos zu diversen Lebensthemen. Damit erhältst du wertvolle und vor allem kinderleichte Werkzeuge, die dir dein Leben enorm erleichtern können – und zwar sehr einfach und mühelos. 
  • Mein Bonus für dich:
    Drei Matrix-Grundlagen-Webinar-Videos von mir und zusätzlich das Atemreise-Video „Begegne deiner Seele“ (Gesamtwert 54,50 Euro). Jedes dieser Videos enthält weitere wertvolle Möglichkeiten und Tools, die dir im Alltag weiterhelfen und dich öffnen für
     neue Lösungen.
  • Ein zusätzliches Quanten-Webinar-Video für Fortgeschrittene, das dir im 2. Monat freigeschaltet wird..
  • Ein geschütztes Forum (der SchöpferTreffpunkt), wo du dich über deine Erfahrungen austauschen und Fragen stellen kannst. Dieses Forum enthält viele sehr berührende und phänomenale Beiträge der Mitschöpfer, die auch dir wertvolle Lösungen und Ideen liefern.
  • Dein Zugang zu allen Inhalten bleibt dir nach deiner einmaligen Eintritts-Zahlung zu jeder Tages- und Nachtzeit erhalten.
  • Ich habe hier bewusst auf eine Abozahlung verzichtet, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu diesen wertvollen Inhalten zu ermöglichen.
  • Das QuantenTheater wurde mit zusätzlichen Webinaren, die nur für die Gruppe angeboten werden, erweitert. Diese Webinarvideos kannst du als Mitschöpfer des QuantenTheaters für jeweils 11,11 Euro auf Wunsch dazu buchen.

 

Du kannst dich noch nicht entscheiden?

Im Januar – als das QuantenTheater noch im Aufbau war – gab es ein Webinar von mir zum Einstieg. Darin geht es um deinen inneren Frieden, um Freiheit und Leichtigkeit in deinem Leben. Du kannst dir jetzt den Videozugang zum günstigen Preis kaufen. Schau es dir einfach mal in meiner Webinar-Akademie bei Sofengo an. Auch die Webinarvideos „Quanten-Spielplatz mit den inneren Kindern“ sowie „Kontakt mit deiner Seele“ enthalten Spielbeispiele aus dem QuantenTheater. Das kann dir als Entscheidungshilfe dienen, ob du hier dabei sein willst.

SchöpferGarten

Das QuantenTheater ist jetzt Teil vom SchöpferGarten

Dort im SchöpferGarten kannst du dir die Eintrittskarte zum QuantenTheater-Kurs kaufen und sofort beginnen. Du bist nach dem Eintritt an keinen bestimmten Zeitpunkt gebunden und hast jederzeit Zugriff zu den Inhalten!

Wie begeistert die Mitschöpfer vom QuantenTheater sind, kannst du hier unten bei den Kommentaren lesen. Ja, ich kann wirklich sagen, es ist das Beste und Einfachste, was ich je erschaffen habe!

Preis für die Eintrittskarte

172 Euro inkl. MwSt. (im SchöpferGarten) 

 

Hier geht’s weiter 

Über diesen Link kommst du direkt zum QuantenTheater im SchöpferGarten

(Die Bezahlung erfolgt über spreadmind und ist über alle Zahlungsarten möglich.)

Nach der Bezahlung hast du dann sofort Zugriff auf die ersten Videos und Kurs-Unterlagen sowie auf das Forum – den SchöpferTreffpunkt. Die einzelnen Videos kannst du dir nach deinem eigenen Tempo freischalten.

 

Im SchöpferGarten kannst du dich außerdem für den SchöpferBrief eintragen. Als Dankeschön bekommst du ein paar Geschenke aus dem Innenbereich.

Hier geht’s zur Startseite des SchöpferGartens

Falls du noch Fragen hast, schreib mir einfach über mein Kontaktformular. Ich freu mich auf dich!

 

Mehr Infos zu unserer Quantenarbeit findest du auf unserer Seite
www.matrix-korrektur.de

Matrix-Korrektur

 

 

Kommentar schreiben (17 Kommentare so far)

Du bist ein Mensch? Dann beweise es ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


  1. Petra
    1 Jahr ago

    .
    Liebe Theatermitspieler 😉

    Ich kämpfte seit einigen Jahren damit, dass ich rauchte und das eigentlich nicht wollte. Das führte natürlich dazu, dass ich ständige Schuldgefühle hatte, ich hörte x-Mal auf, um dann immer schneller wieder anzufangen und mich immer schlechter zu fühlen. Um der Gesundheit weniger zu schaden, habe ich angefangen, Elektro-Zigaretten zu rauchen. Das Problem daran ist: weil sie nicht stinken kann man sie überall rauchen, auch in der Arbeit oder im Bett. Dadurch wird die Abhängikeit aber immer größer :-()

    Hier im Quantentheater habe ich angefangen zu verstehen, dass ich auch ganz anders damit umgehen kann, die Abhängigkeit erlauben, anschauen, was sie mir mitteilen will, wofür ich sie gebaucht habe, was sie mir brachte oder wofür sie ein Ersatz war.

    Gestern habe ich mich nun mit meinem nichtrauchenden Parallel-Ich verbunden. Da es bei dem Parallel-Ich keinerlei Abhängigkeit und keinerlei Erinnerung an das Rauchen gibt, und ich alle Infos zum Nichtrauchen vom Parallel-Selbst „runtergeladen“ habe, besteht jetzt eine irgendwie merkwürdige Leere, denn die Gedanken, die ich sonst immer gegen mich und die Nikotinabhängigkeit dachte, sind weg. Und auch viele Verhaltensweisen und Denkvorgänge, die alle das Rauchen beinhalteten sind weg.

    Lustigerweise „rennt“ mein Verstand beinahe verzweifelt rum und sucht nach Möglichkeiten, sich mit den alten Mustern zu beschäftigen. Er braucht sicher noch etwas Zeit, um sich an die Situation zu gewöhnen 🙂

    Die Verbindung mit dem Parallel-Ich (und auch den Rest des Quantentheaters) finde ich wahnsinnig interessant, da ich mich ja mit allem was ich mir ausdenken kann, verbinden kann.

    Dass Schöpfertum so funktioniert weiss ich schon lange, nur tatsächlich erfahren kann ich es erst durch das Quantentheater.

    Vielen lieben Dank, liebe JonaMo, für diese großartige Schöpfung!

    Und Danke an alle Mitschöpfer!


    • JonaMo
      1 Jahr ago

      .
      Von Herzen Danke, liebe Petra, dass du deine geniale Erfahrung hier mit den Lesern teilst! Das macht sicher vielen Mut. 🙂


  2. Carina
    1 Jahr ago

    .
    Liebe Jonamo,
    gerne hinterlasse ich dir auch noch einen Kommentar zum Quantenspiel: es hat mich gleich angesprochen und deshalb habe ich mich spontan angemeldet, obwohl ich noch andersweitig eigebunden war. Die Anleitungen fand ich teilweise etwas knapp, obwohl ich mit der Quantenheilung schon eine 2-Jahres Erfahrung habe und die Quantenmethode (2-Punkt-Methode) in meiner Praxis anbiete. Entsprechend habe ich keine „Quantensprünge“ erfahren, auch wenn ich die Idee nach wie vor eigentlich gut finde und sie weiterhin ausprobieren möchte. Ich finde sie auch aus systemischer Sicht ganz spannend.
    In diesem Sinne danke ich dir nochmals für viele Einsichten und vielleicht werden Quantenwunder noch folgen. Herzliche Grüsse Carina


    • JonaMo
      1 Jahr ago

      .
      Herzlichen Dank, liebe Carina, für dein Feedback.
      Die einzelnen Anleitungen habe ich mit Absicht kurz gehalten, um jedem Anwender bzw. Mitschöpfer genügend Raum für eigene Ideen zu bieten. Zudem enthalten die drei ersten Lektionen umfangreiche Webinarvideos, die eine sehr gute und kinderleichte Einführung auch für Einsteiger bieten. Vielleicht hast du sie nicht gesehen? 😉


  3. Anny
    1 Jahr ago

    .
    Liebe Jonamo,
    einfach danke für die wunderbaren Quanten – Videos. Voller Vorfreude schaute ich mir am Anfang ein paar Videos an. Dann spürte ich, dass da wohl eine Blockade in mir ist. Mit Hilfe vor allem eines Videos, wurde mit plötzlich ein Glaubenssatz bewusst….zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen.
    Ich bin so froh, dass ich diesen GS auflösen konnte. Darum habe ich mir auch noch nicht alle Videos angeschaut. Aber ich habe ja Zeit.
    Alles Liebe,
    Anny


  4. Assanta
    1 Jahr ago

    .
    Wenn Euch euere Seele hier ins Quantentheater geführt hat, dann kauft Euch eine Eintrittskarte, denn das, was hier passiert, ist fast nicht mit Worten zu beschreiben. Das einzige Wort, das es ein wenig trifft ist MAGIE. Und es ist diese MAGIE, die mein Leben in kürzester Zeit verändert hat – hin zur SELBSTLIEBE, FREUDE und FROHSINN.


  5. Silvia
    1 Jahr ago

    .
    Liebe JonaMo und ihr Mischöpfer,
    auch ich bin sooo unendlich Dankbar für das Quantentheater. Ich bin ein starker Kopfmensch und hatte am Anfang so meine Zweifel. Aber die habe ich mir mit Hilfe des QT angeschaut und es wurde immer leichter. Ich bin so begeistert das ich fast jeden Tag etwas mache, auch wenn es schonmal nur fünf Minuten sind. Z.B in die Verbindung gehen. Herlich!
    Auch das Lesen der anderen Kommentare bereichert einen sehr. Entweder gibt es Impulse was man bei sich selbst machen kann. Oder es „dockt“ ein Thema an das angeschaut und transformiert werden will.
    Ziemlich zu Beginn hatte ich das Thema „Ich kann das nicht“, welches sich durch mein gesamtes Leben zieht. DAS ist verschwunden, ich gehe viel mehr Dinge an und habe diesen Gedanken schon lange nicht mehr gedacht.
    VOn Herzen sage ich Dank und kann euch nur empfehlen in euch zu investieren. Man bekommt so viele Impulse.
    Alles Liebe
    Silvia


  6. Gunhild
    1 Jahr ago

    .
    Liebe JonaMo,
    ich habe zu dir und den Quanten gefunden, weil ich auf der Suche nach meiner Passion bin. Im Sommer höre ich mit der festen Arbeit auf und mag finden, was zu mir passt.

    Zu Beginn habe ich die leichteren Themen angeschaut, Vorbereitung auf ein wirklich diesmal friedliches Weihnachten. Die Eifersucht ist weg und ich kann mir heute nicht mehr vorstellen, dass sie jemals da war.

    Die Übung zur Passion war sehr eindrucksvoll. Ich habe nun das Gefühl, dass „alle“ in mir Bescheid wissen, was meine Passion ist, nur der Verstand nicht. Darauf kann ich nun vertrauen, dass sie sich mir zeigen wird. Ich bin ganz gespannt.

    Es ist ein so wunderbares System, dafür danke ich dir aus ganzem Herzen.

    Gunhild


  7. Ela
    1 Jahr ago

    .
    Liebe JonaMo,
    Es ist einfach fantastisch, was du uns mit dem Quantentheater zur Verfügung gestellt hast. Ich bin meiner Ich Bin Essenz viel näher gekommen und konnte viele Blockaden in mir lösen, d.h. ich nehme sehr viel intensiver am Leben teil und werde immer klarer, was ich will.
    Du gibst uns auch so viele Werkzeuge an die Hand, womit es einfach geht und man spielerisch damit umgehen kann. Es macht viel Spaß und man sieht sehr schnell Ergebnisse.
    Vielen Dank!
    Ich kann jedem Menschen das Quantentheater nur empfehlen, der Veränderung in seinem Leben will.
    Alles Liebe
    Ela


  8. Gerhard
    1 Jahr ago

    .
    Liebe JonaMo

    Was für ein Geschenk hast du da ins Internet gestellt. Das Quanten-Theater ist für mich das mächtigste Instrument, das mir im Leben begegnet ist. Einfach und wirkungsvoll. Als Teilnehmer in der Testgruppe konnten wir Wunschthemen einbringen. Mein Wunsch war das Thema Sucht.

    Bei mir natürlich das Rauchen. Ja und vor 2 Wochen war es so weit. Du hast das Anleitungsvideo bereitgestellt und ich habe mich sogIeich darauf gestürzt. Es war ein intensiver Sonntgabend. Aber nach etwa 2 Stunden Arbeit mit den Quanten konnte ich das Thema Rauchen als erledigt beiseite legen. Das war vor 2 Wochen und ich kann sagen: Das Rauchen ist kein Thema mehr in meinem Leben. Ja es ist fast so, als hätte ich nie geraucht. Einfach phantastisch.

    Jetzt bin ich damit beschäftigt, mein inneres Kind zu heilen und die Ängste, die ich noch mit mir herumtrage anzuschauen und zu transformieren. Dazu gibt es viele hilfreiche Anleitungen. Mir geht es von Tag zu Tag besser. Ich fühle mich immer leichter/lichter und habe zum ersten Mal in meinem Leben das Gefühl, wirklich zu leben.

    Was mir so viel Spass macht an der Arbeit mit den Quanten ist die Flexibilität. Ich finde immer wieder neue Herangehensweisen, entdecke selber neue Methoden und finde neue Möglickheiten der Anwendung. Das ist wirklich ein unendliches Feld, das sich da auftut. Mit unglaublichen Möglichkeiten. Es scheint fast so, als sei alles möglich!

    Als Mann ist es in unserer Gesellschaft nicht immer leicht, mit seinen Gefühlen umzugehen, sie zuzulassen, über sie zu sprechen. Das Quanten-Theater ist meiner Erfahrung nach ein wundervolles Hilfsmittel, um Zugang zu diesem Teil von mir zu bekommen. Das tut echt gut und ist sehr bereichernd. Also liebe Männer, habt den Mut euer Inneres anzunehmen und zu zeigen.

    Ich empfehle das Quanten-Theater jeder Seele, jedem Menschen, der wirklich wissen will, wer er ist, und was in ihm steckt. Lass dich überraschen…

    Herzensgruss
    Gerhard


  9. Elke
    1 Jahr ago

    .
    Liebe JonaMo,

    ich bin meiner Seele so dankbar, dass sie mich zu Deinem Quanten-Theater geführt hat. Zuerst hatte ich einfach nur Spaß daran, hier und da mal zu quanteln. Ich habe die diversen Videos ausprobiert und es war immer sehr interessant, was dabei herauskam. Selbst wenn es zu diesem Thema nichts mehr aufzulösen gab, war das eine schöne Bestätigung.

    Aber was sich dann daraus ergeben hat, das ist gigantisch. Nachdem ich beim Thema „Süchte“ darauf gestoßen bin, dass ich wegen meiner Sehnsucht nach Gott so viel nasche, ist ein Stein ins Rollen gekommen. Meine Seele und mein Verstand hatten sich vorher schon vereint. Nun wurde ich darauf vorbereitet, dass sich meine Seele mit der Quelle vereint.

    Dies geschah in der Neujahrsnacht.

    Und es geht noch weiter.

    Ich kann jedem nur empfehlen, das Quanten-Theater auszuprobieren. Es gibt so viele Videos, da sind für jeden passende Thema dabei. Einfach und wirkungsvoll.

    Herzengruß Elke


  10. Assanta
    2 Jahren ago

    .
    Es gibt nichts Gutes – ausser man tut es!
    Ich möchte allen Menschen von Herzen empfehlen, im Quanten-Theater mitzuspielen. Es ist so genial einfach und macht zudem auch noch einen himmlischen Spaß. Gerne erzähle ich Euch allen, die ihr auf dem Weg zu Euerer Schöpferkraft seid, mein unbeschreiblich schönes Erlebnis. Ich habe mich gestern Abend ins Bett begeben und mir JonaMo’s „Liebesbotschaften von Deiner Seele“ mitgenommen. Ich hatte die Absicht, meine Seele wieder mit meinem Körper zu vereinen, also las ich die dazugehörige Lektion und begab mich dann auf eine Atemreise. Ich war so mit mir selbst verbunden, dass sich meine körperlichen Grenzen aufgelöst haben und ich mit einer Wucht meine Seele in allen Zellen spürte. Und auf einmal, wie von GEISTESHAND, gingen meine Hände nach oben, bewegten sich eine Weile aufeinander zu und wieder voneinander weg, bis sie plötzlich aufeinander klatschten. Meine Seele hat sich mit meinem Körper verbunden. Was für eine Erfahrung!!!!! Ich fiel in einen tiefen Schlaf und erwachte heute morgen mit einer Freude im Herzen, die ich nicht in Worte fassen kann.
    Es würde mich sehr freuen, könnte ich mit meiner kleinen Geschichte so manchem Zweifler auf die Sprünge helfen. Vielleicht begegnen wir uns ja im Quanten-Theater:-)


    • JonaMo
      2 Jahren ago

      .
      Herzensdank, liebe Assanta, fürs Teilen deiner wunderbaren Erfahrungen!
      Ja, wir haben sehr viel Spaß mit dem QuantenTheater und phänomenale Ergebnisse. Ich staune jeden Tag, was da geschieht und bin sehr dankbar dafür. 🙂
      Von Herzen JonaMo


  11. Cornelia
    2 Jahren ago

    .
    Liebe JonaMo,
    vielen herzlichen Dank, dass Du Dich und Deine WUNDERvolle Arbeit den Menschen zum Geschenk machst! Das Quantentheater ist so ein großer Schatz, birgt sooo viel Wissen und Erfahrung, verbunden mit einer spielerischen Leichtigkeit in der Anwendung! Es entsteht pure Herzensfreude bei mir, während ich mit Deinen angebotenen Impulsen experimentiere und spiele.
    Ich selbst durfte Resultate, auch mit schwierigen Themen erfahren, die mich einfach nur noch staunen ließen.
    Deshalb empfehle ich das Quantentheater jedem Menschen, mit dem Wunsch nach einer einfachen und wirkungsvollen Hilfe zur Selbsthilfe, von ganzem Herzen!
    Dein Einführungs-Webinar ist super spitze!!!
    DANKE – DANKE – DANKE!
    Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Schöpferzeit und schicke liebe Herzensgrüße,
    Cornelia


  12. Uschi Brudny
    2 Jahren ago

    .
    Liebe Jona Mo,
    wo kann ich mich als Tester anmelden und was kostet das?
    Liebe Grüße,
    Uschi


    • JonaMo
      2 Jahren ago

      .
      Liebe Uschi,
      so wie es hier auf der Seite steht, kostet der Zugang als Tester einmalig 48 Euro. Als Tester und Mitschöpfer einsteigen kannst du nur noch bis zum 1. Dezember.
      Den Anmeldelink findest du auch hier auf der Seite.
      Vor der Anmeldung schau dir bitte hier oben das Video an und lies die Kursbeschreibung auf dieser Seite. So bekommst du einen kleinen Einblick, was auf dich zukommt. 😉
      Herzliche Grüße
      JonaMo


  13. Annette
    2 Jahren ago

    .
    Liebe JonaMo,
    ich danke Dir von Herzen für das Quantentheater. Es ist eine wunderbare Methode die täglichen kleineren oder auch größeren Problemen zu lösen. Das Theaterspielen macht mir riesigen Spaß und ich kann es jedem nur empfehlen. Die Methode ist so genial einfach und dennoch äusserst effektiv. Und Du hast sie im Seminar für jeden verständlich und ebenso einfach erklärt. Ich bin ja ein Fan des Einfachen, ein-fach ist göttlich.

    Annette